European-American Evangelistic Crusades

Suchbegriff
Suchen
Welche Rolle spielen Tiere in unserem Leben? Das ist individuell sehr unterschiedlich. Es gibt viele Menschen, die selbst Tiere besitzen, diese lieben und bestens versorgen. Andere haben weniger Interesse oder sogar Angst vor Tieren. Tierliebe kann übertrieben werden und in Götzendienst ausarten. Aber nur der Himmel allein weiß, wie viel unnötiges Leid die Menschheit seit dem Sündenfall den Tieren zugefügt hat. Dabei ist es Gottes Wille, dass wir seine Schöpfung achten und ehrfürchtig sowie verantwortungsvoll mit ihr umgehen. Wer sich an dieser Stelle einmal tief vom Leid, aber auch der Treue unserer Tiere berühren lassen mag, dem sei dieser Brief ans Herz gelegt.

Testen Sie Ihr Bibelwissen!


 
War es nun Petrus oder Paulus, der den Gelähmten am Tempeleingang heilte? Und wie hieß doch gleich der persische König, der Daniel in die Löwengrube werfen ließ? Diese und zahlreiche weitere Fragen erwarten Sie in unserem großen Bibelquiz. Die Fragen sind thematisch unterteilt, so dass Sie unterschiedliche Rubriken wählen können. Die Antworten geben Sie bequem im Auswahlverfahren. Anschließend zeigt Ihnen die Auswertung, wie Sie abgeschnitten haben. Sind Sie gerüstet? Dann kann es
hier gleich losgehen.
Wir entschuldigen uns bei jedem, der sich durch die folgende Geschichte des Begründers des Islam (Mohammed) angegriffen fühlt. Und wir sind uns der Sensibilität des Themas bewusst. Doch den “Gläubigen” des Islam ist während dessen Geschichte unendlich viel mehr Schaden  zugefügt worden indem man ihnen die Wahrheit über seinen Begründer  - und die Umstände, die seinen Anfang umgaben - vorenthalten hat als jeder „Schaden“, den diese wahre Geschichte jemals anrichten kann. Nur ein flüchtiger Blick auf Mohammeds Koran sollte bereits ausreichen um dich zu warnen, dich vom Islam fern zu halten. Wenn sie mehr zu diesem brisanten Thema erfahren möchten sollten sie Hier weiterlesen.

Die Geschichte von Mohammed und dem Islam


 

Die Zukunft ist da


von John S. Torell
Seit vielen Jahren predigt und schreibt Pastor Torell über die Zukunft und das kommende System des Antichristen. Die traurige Tatsache ist, dass diese Zukunft jetzt da ist und sie sieht nicht gut aus. Wir möchten diese kurze Abhandlung nutzen um ihnen mitzuteilen, was er im Bezug auf Bevölkerungskontrolle und die Ambition der Weltregierung herausgefunden hat, ihre Muskenl spielen zu lassen um den Vorhang der Tyrannei über alle amerikanischen Bürger fallen zu lassen. Wir glauben, das sich vieles von dem, wovon er schreibt,auch auf Europa übertragen lässt. Hier können sie mehr erfahren
Vorstellung verschiedener von uns empfohlener Bücher
Auf dieser Seite werden eine Reihe von Büchern näher vorgestellt. Sie haben dort auch die Möglichkeit, diese Bücher zu bestellen. Leider gibt es aktuell die meisten dieser Bücher nur in englischer Sprache, einige sind allerdings auch inzwischen ins Deutsche übersetzt. Die entsprechenden Links finden sie dann in der jeweiligen Beschreibung.

DAS LEBEN GEMÄSS DER HEILIGEN SCHRIFT:

FUNDAMENTALES CHRISTENTUM

von John S. Torell


Vor etlichen Jahren habe ich in den Vereinigten Staaten ein Arbeitsbuch unter dem Titel „Christian Dynamic Course 1“ veröffentlicht. Der Zweck dieses Werkes war und ist, die Menschen mit dem Willen Gottes vertraut zu machen, so dass sie ihr Leben gestalten können wie es Gott gefällt. Dies klingt vielleicht banal, aber wir leben leider in einer Zeit, wo die Kirchen nicht mehr predigen was Gott wirklich will, sondern nur noch was den Menschen gefällt. Die Religionen fürchten sich vor leeren Kirchen und deshalb lehren sie nur noch was die Leute gerne hören. So finden wir unzählige Passagen wo uns Heil, Erlösung, Lohn und Freude versprochen wird, und das ist was wir in der Kirche hören. Was uns nicht gepredigt wird ist, dass jeweils nach dem Komma die Folgen des Ungehorsams erwähnt sind, und diese sind nicht angenehm, so vergessen wir sie einfach. Dies scheint eine menschliche Tugend zu sein, denn schon das Volk Israel nach dem Auszug aus Aegypten verhielt sich genauso.

Deshalb, seien Sie gewarnt: „FUNDAMENTALES CHRISTENTUM“ ist keine bequeme Lektüre zum Einschlafen, vielmehr wird es Sie aufrütteln und zu Opposition verleiten. Der Zweck dieser Kapitel ist zweierlei: Einmal sollen Sie erfahren was Gott wirklich von uns will und von uns Gläubigen erwartet. Zum andern sollen Sie erfahren, warum Dinge nicht so laufen in Ihrem Leben wie Sie es erwarten‚ was sind die möglichen Ursachen von Krankheit, Angst, zerstörte Beziehungen, Hass, Verachtung, Hoffnungslosigkeit und Abscheu? Viele Menschen glauben, Gott sei ihnen gegenüber ungerecht weil Er diese Unannehmlichkeiten zulässt. Sie werden sehen, dass nicht unbedingt Ihre eigene Sünde die Ursache von Ungemach sein muss.

Lesen Sie diese Kapitel mit einem offenen Geist, beten sie um Weisheit zu verstehen was auf Sie zutrifft. Ich muss Sie warnen, es wird nicht bequem sein und in vielem ist Ihr Widerspruch gewiss, denn wir erfahren ungern unsere eigenen Fehler.

Höchstwahrscheinlich werden Sie erfahren, dass Sie sich von einigen liebgewonnenen Gewohnheiten trennen müssen, wenn Sie wirklich ernsthaft unserm Gott dienen wollen, denn unser Gesellschaftssystem verschweigt uns alles unangenehme.

Vergleichen Sie alle meine Aussagen mit dem Text der Heiligen Schrift, Sie finden jeweils die Bibelstelle nach der Luther Uebersetzung durch einfaches Anklicken, wenn Sie eine aktive Internetverbindung haben.
Das Kostbarste, was wir in dieser Welt als Wegweiser zur Erlösung und ewige Richtschnur der Wahrheit haben, ist das Wort Gottes, die Bibel. Kein Wunder also, dass Satan es seit jeher darauf abgesehen haben, uns das Wort Gottes zu rauben. In der Vergangenheit ging es mehr darum, Menschen den Zugang zur Bibel zu verwehren. Doch heute werden wir mit Bibeln geradezu überschwemmt. Ständig kommen neue Übersetzungen und Versionen auf den Markt, die angeblich leichter zu verstehen sind. Dabei werden aber subtil und Schritt für Schritt wesentliche Verse verändert oder einfach weggelassen, so dass die Botschaft des Wortes verwässert wird. Schlimmer noch: wenn man genau hinschaut, wird das Bestreben erkennbar, schleichend Jesus Christus seiner ihm gebührenden Position zu entledigen. Es ist also nicht egal, welche Bibel wir lesen. Dr. Walter Veith hat zum Thema einen hervorragenden Vortrag mit dem Titel "Krieg der Bibeln“ gehalten, auf den wir hier hinweisen und jedem empfehlen möchten, sich diesen anzuhören.

Genetisch veränderte Lebensmittel

 
von John S. Torell

 
Als ich mich in dieses Thema eingegraben habe, erkannte ich, dass die Lebensmittel, die wir gegessen haben, in den letzten 30 Jahren verändert worden sind ohne dass wir es gemerkt haben. Meine Nachforschungen auf diesem Gebiet wurden ausgelöst von dem, was man mit unserer Milch angestellt hat, doch ich habe nun festgestellt, dass alle Arten von Lebensmitteln betroffen sind.
 
Möchten sie mehr darüber wissen? Dann lesen sie
hier weiter.

Pastor John S. Torell

 
Die Biographie unseres Pastors. Hier erfährst du einiges über sein Leben und seine Berufung in den Dienst.

Was wir glauben


 
Was wir genau von der Lehre her glauben und gemäß der Bibel als Wahrheit ansehen? Hier könnt ihr es nachlesen.

Artikel zu verschiedenen Themen


 

In dieser Rubrik finden sich Artikel zu allen Themen, über die man als Christ unbedingt Bescheid wissen sollte. Es kommen regelmäßig neue Artikel dazu, die zur besseren Übersicht extra gekennzeichnet sind.

Geistlicher Kampf


 

Weißt du, dass du einen Feind hast, der dich hasst und konstant versucht, dich zu zerstören? Gibt es Hoffnung und was kannst du dagegen tun? Entdecke die Macht des Gebets in deinem Leben!
Die heutige Gemeinde Jesu Christi will nicht anerkennen, dass es Dämonen gibt - doch das bedeutet nicht, dass sie aufgehört haben, zu existieren. Heutzutage wollen wir glauben, dass Wissenschaft und Medizin die Existenz Satans und seiner Dämonen durch ihre Erklärungen nichtig machen können, doch das ändert nichts an der Tatsache, dass der größte Teil des Dienstes von Jesus sich damit befasste, Menschen zu heilen, die von ihnen bedrängt und belastet waren. Die Tatsache bleibt: der Gott des Alten Testaments ist derselbe Gott auch im Neuen Testament. Der Autor der Bibel ist derselbe gestern, heute und in alle Ewigkeit. Was Jesus in der Vergangenheit gesagt hat gilt daher heute immer noch und wird auch in der Zukunft gelten (Hebräer 13:8). Wir bieten  Befreiungsmaterial an, welches dir die Folgen deiner Handlungen aufzeigt, wenn du die Gebote des Herrn übertrittst. Hier ist die Serie zum Thema
Klassischerweise verbinden wir oft den Sündenfall mit dem Bild vom Biss in den Apfel. Unter den Folgen dieses Ereignisses leidet die Menschheit bis heute. Wer Jesus Christus nicht als seinen ganz persönlichen Erlöser angenommen hat bekommt die ganze Bandbreite der Auswirkungen dieser Tragödie zu spüren. Darum geht es in unserer ersten Audio-Predigt in deutscher Sprache, die Sie hier anhörenoder herunterladen können.
anhören
Wenn sie zwischendurch einmal Lust auf etwas Besinnliches haben und gern kleine Kurzgeschichten lesen, dann schauen sie doch einfach hier einmal vorbei. Ganz bestimmt finden sie dabei etwas ,das sie nachdenklich macht und vieleicht auch zum Schmunzeln bringt.
                  Sexuelle Sittenlosigkeit      
                               
Ein Doppelleben Führen

       
                      Hintergrund                                                  Verborgene Sünden
 
         Laden Sie sich die Predigt des letzten Sonntags  herunter. Sie steht  ab Mitte der Woche auf der Seite bereit.

Predigten


 

Die wöchentlichen Predigten werden von Pastor John S. Torell in der "Resurrection Life of Jesus Church"
in Sacramento/Kalifornien gehalten. Sie können in englischer Sprache auf Kassette oder CD
bestellt oder heruntergeladen werden. In deutscher Sprache ist jeweils eine Zusammenfassung verfügbar.

Ein Liebesbrief

 
 Weißt du, dass du einen himmlischen Vater hast, der dich unbeschreiblich liebt? Wenn dein
irdischer Vater dir nie gesagt hat, dass er dich liebt und für dich da ist, dass lasse deinen himmlischen
Vater das durch die Bibel tun.
Lies seinen Liebesbrief an dich.

Bist du gerettet? - Gottes Erlösungsbotschaft


 
Du hast vielleicht einige Fragen zum Christentum und möchtest wissen, was genau eine Person
zu einem Christen macht.
Wie kommt man in den Himmel?
Hat Gott einen Standard - und wenn ja, wie sieht er aus?
Wir haben uns Gedanken gemacht, wie wir unsere Webseite interaktiver gestalten können. Wir möchten Sie herzlich  einladen, in Zukunft aktiv an der Gestaltung der Seite mitzuwirken. Deshalb möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie sich hier für unseren  Newsletter anmelden können, um in Zukunft nichts wichtiges auf der Homepage zu verpassen. Ab sofort gibt es in der Gemeinde von Pastor Torell ein wöchentliches Bibelstudium. Eine Zusammenfassung davon finden Sie hier.

Die Offenbarung der Liebe des Vaters


 
nach einer Predigt von Jack Frost
 
Um die Welt zu verändern braucht es eine Erweckung der Liebe. Wir sehen das so deutlich in 1. Johannes
4:7-8, wo es heißt:
“Geliebte, lasst uns einander lieben, denn die Liebe ist aus Gott; und jeder, der liebt, ist aus Gott geboren und erkennt Gott. Wer nicht liebt, hat Gott nicht erkannt, denn Gott ist Liebe.“Sind Sie sich wirklich sicher, das Gott sie liebt, oder glauben Sie, das der Vater sie nur lieben kann, wenn sie seinen Erwartungen entsprechen?Lesen Sie diesen Artikel und es wird Ihr Leben verändern.
Vielen Menschen, die es auf ihrem Herzen haben, andere für das Reich Gottes zu gewinnen, ist der Name Jack Chick ein Begriff. Auf dieser Seite finden Sie einige seiner Traktate als interaktive Comics zum Lesen. Wenn Sie hier klicken, gelangen Sie direkt auf die Seite von Chick-Gospel in Deutschland.

Grundlagen biblischen Glaubens
 

von Fred Handschumacher
 
Das Thema Glauben ist aufgrund seiner biblischen Wichtigkeit faszinierend. Aber leider ist die moderne christliche Religion nicht in der Lage, Glauben in uns zu wecken. Ganz im Gegenteil. Das konstante Dröhnen von Fehlinformationen über biblischen Glauben aus der religiösen Gemeinschaft ist geistlich verheerend. Irrlehre hat nicht nur die Macht, den Glauben zu vernichten, sondern verzerrt auch unsere Vorstellung von Gott und seinen Absichten mit uns. Lesen Sie diesen wichtigen Artikel.
Wir Menschen sind uns in vielen Dingen sehr ähnlich. Wir alle werden geboren. Wir alle müssen essen und schlafen. Wir alle werden älter und auch manchmal krank. Wir alle müssen irgendwann sterben. Doch Stopp! Ab hier trennen sich unsere Wege. Ist Ihnen klar, wohin Sie nach Ihrem Tod gehen? Nein? Das ist aber nicht gut. Dann wird es Zeit, eine Entscheidung zu treffen. Dieser Film zeigt Ihnen in zehn Minuten, worauf es wirklich ankommt im Leben und vielleicht fällt es Ihnen danach etwas leichter, sich für den richtigen Weg zu entscheiden.
Wir haben ja schon seit einiger Zeit unsere Live-Übertragung angekündigt und freuen uns, dass es nun endlich soweit ist. So kann jetzt auch jeder, der nicht in unserer Nähe lebt, den Sonntagsgottesdienst in der Resurrection Life of Jesus Church live über das Internet miterleben – bitte nur den Link "Live Webcast" auf dieser Seite anklicken.
 
Wer nicht live dabei sein kann, hat auch die Möglichkeit, die Aufnahme vom Gottesdienst später anzuschauen. Diese steht in der Regel mittwochs vom jeweils vorherigen Sonntags-Gottesdienst zur Verfügung.
Geliebtes Kind - 1 (Worte des Vaters & Musik)

 
Jeder Mensch sehnt sich nach Liebe, nach Annahme und Geborgenheit. In der CD-Serie "Geliebtes Kind" erfahren Sie was Gott in Wahrheit über Sie denkt. Die sanft gesprochenen Worte, untermalt mit einfühlsamer Instrumentalmusik wirken wie ein persönlicher Liebesbrief aus dem Vaterherzen Gottes an den Hörer. Wenn ihr Interesse geweckt ist und sie gern diese CD bestellen möchten, so können sie das Hier tun.
Berit Kjos beschreibt in ihrem Buch, wie unsere Kinder durch ein völlig neuartiges Schulsystem einer Gehirnwäsche unterzogen werden. Das Ziel was letztlich damit verfolgt wird, ist die Kinder gegen ihre eigenen Eltern aufzuhetzen und am Ende alles christliche Gedankengut aus den Köpfen der Menschen zu tilgen. Die Autorin beschreibt zwar die Situation in Amerika, aber wenn Sie das Buch aufmerksam lesen, dann wir Ihnen bereits heute vieles bekannt vorkommen. Leider ist das alles erst der Anfang und der Prozess ist vermutlich auch nicht aufzuhalten. Deshalb ist es um so dringlicher, dass wir informiert sind und zumindest wissen, was in unseren Schulen wirklich passiert. Nur so und vor allem mit Gottes Hilfe wird es uns möglich sein unsere Kinder und damit letztendlich unsere Familien zu schützen. Da es das Buch nicht in deutscher Sprache  zu kaufen gibt, wurde uns die deutsche Übersetzung freundlicherweise von Frau Dagmar Schubert zur Verfügung gestellt.  Sie können sich das Buch hier kostenlos herunterladen.
Die Verlorenen werden nicht und können auch gar nicht gerettet werden bevor jemand für sie betet. Das ist eine schockierende Aussage, die sich zunächst einmal unglaublich anhört, bis wir uns die biblische Darstellung des Zustandes der Verlorenen ansehen. Sie werden beschrieben als: Kinder des Teufels, unter der Autorität Satans, das Haus des Starken, Kriegsgefangene  und blind für das Evangelium.
All das sind abschreckende Gründe und es zeigt uns, warum wir für die Verlorenen beten müssen wenn sie irgendeine Hoffnung auf Erlösung haben sollen.

 Wenn es auf ihrem Herzen ist, effektiv für die Verlorenen zu beten, dann laden Sie sich dieses Buch in deutscher Sprache herunter.
Kennst du verletzte Christen, die irgendwie abgetrennt sind vom Leib Christi? Glaubst du, dass Gott uns den Dienst der Versöhnung übertragen hat? Dieses Buch ist eine Hilfe zur Überwindung eines signifikanten Generationsfluchs, der Rebellion und Entfremdung vom Herrn und von Glaubensgeschwistern verursacht. Dieser Fluch überdauert zehn Generationen, wenn er nicht gebrochen wird. Werde befreit von der Unfähigkeit, wahre Intimität mit Gott zu entwickeln und/oder mit anderen in Harmonie zu leben.
 
Das Buch gibt es nicht in deutscher Sprache zu kaufen. Sie können es sich aber hier auf
unserer Webseite
herunterladen.
Betrogen mit Vision – Warren Smith

 Rick Warrens Kampagne der Gemeinde mit Vision wird von zahllosen Christen überall als eine „großartige Bewegung Gottes“ gepriesen. Nachdem bereits Millionen von Rick Warrens Büchern verkauft wurden und Tausende von Gemeinden in die Bewegung involviert sind, kann man von einer wirklichen Begeisterung über das sprechen, was da vorgeht.
 Dennoch hat sich eine wachsende Anzahl von Gläubigen außerhalb der Bewegung unbehaglich gefühlt angesichts dessen, was da geschieht. Irgendetwas scheint nicht zu stimmen. Selbst angesichts all des anscheinenden „Erfolgs“ lässt das Phänomen von Leben mit Vision einige rote Fahnen flattern. Ist es wirklich eine Bewegung Gottes? Befindet sich die Gemeinde mitten in einer echten Erweckung? Oder ist das alles einfach „ein bisschen zu schön, um wahr zu sein?“
 
Es ist wichtig, dass die Gemeinde Jesu Christi aufgeklärt wird und dass Christen nicht jedem Trend bedenkenlos folgen, der auf den ersten Blick attraktiv erscheint. Warren Smith setzt sich in seinem Buch ausführlich mit dem Phänomen „Leben mit Vision“ auseinander und deckt erstaunliche – und erschreckende – Zusammenhänge auf. Dieses Buch ist in deutscher Sprache auf dem Markt nicht erhältlich. Eine deutsche Übersetzung ist hier aber kostenlos zum
Herunterladen verfügbar.
Deceived




SIND SIE EIN „SECRET SERVICE“ CHRIST?



von John S. Torell




GUTE NEUIGKEITEN - Neue: Predigten hinzugefügt 26 Novem


Nach langem Beten können wir nun bekannt geben, dass Gott uns einen Übersetzer für unsere deutsche Website gesandt hat. Über die Zeit wird er auch die älteren Predigten nachliefern. Bitte betet für diesen Mann, da Satan nicht glücklich darüber ist, dass wir wieder mit der deutschen Website voran kommen. 

Jesus warnte uns, dass wenn wir uns über Ihn schämen vor der Menschheit, so wird Er sich schämen über uns vor Seinem Vater. Markus 8:38; Lukas 9:26

Damit tun sich viele Christen schwer, sie wollen Secret Service Christen sein: „mein Glaube ist meine Privatsache!“ Sie wissen, dass wenn sie auch nur ein Wort über Christus zu Freunden oder Bekannten sagen, werden sie des missionierens beschuldigt: „Ich bin halt nicht Religiös“ – ist eine übliche Entgegnung. Die Wortwahl ist hier keineswegs zufällig, sondern als endgültige Abwehr gedacht.

Der Erlöser, Jesus wird schon mal ausgeklammert indem nicht vom Glauben oder der Bibel die Rede ist. Der Begriff Religion impliziert Dogma und Sekte‚ und damit kann man sich einfacher distanzieren als von einer allmächtigen Instanz, der absoluten Moral und Ethik. Es ist also wichtig immer gleich zu präzisieren, dass nicht von Religion im Sinne von Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gemeinschaft das Thema ist, sondern ganz einfach und allgemein vom Gott der Bibel und unserem Erlöser Jesus Christus.

Wer sich über sogenannte soziale Netzwerken auszutauschen pflegt, dem ist wohl bekannt, dass jeder auch noch so vage Hinweis auf Gott und Glaube unmittelbar zu Verlust von “Freunden” oder deren Stillschweigen führt. Mit diesem Problem musste schon Apostel Paulus – lange vor der Facebook Manie kämpfen: „Denn ich schäme mich des Evangeliums von Christo nicht...” Römer 1:16 Ja er war regelrecht stolz den Glauben an den Erlöser zu verkünden: „Wer sich aber rühmt, der rühme sich des HERRN” 2 Korinther 10:17

Martin Luther lehrte seine letzte Predigt am 15. Februar 1546 in seiner Heimatstadt Eisleben. Er wurde aus Wittemberg geholt, wo er als Professor wirkte. Ein ernsthafter Streit zwischen zwei Feudalherren und der Stadtobrigkeit war ausgebrochen, den Luther schlichten sollte.

In seiner Predigt, zwei Tage vor seinem Tod, äusserte er Bedenken über das Evangelium. Er hatte seine Gefolgschaft schon zu früheren Anlässen gewarnt, dass immer wo das Evangelium akkurat und leidenschaftlich gepredigt wird, Konflikte entstehen ‚ und da die Menschen sich vor Konflikten scheuen, wird jede Generation versuchen das Evangelium zu verwässern oder zu verstecken, so dass es durch Finsternis überlagert wird wie schon über hunderte von Jahren vor der Reformation. Zum Zeitpunkt von Luther’s Tod hatte eine solche Finsternis bereits schon eingesetzt in Deutschland.

Luther sagte, dass in vergangenen Zeiten die Menschen an das Ende der Welt gereist wären um eine Rede Gottes zu hören. Nun, wo wir das Wort Gottes täglich hören oder lesen können, tun wir das nicht. Die Menschen sagen, ich gehe in die Kirche aber ich kriege nichts dafür, es bringt mir nichts. In den USA sind die Kirchen privat und selbst finanziert durch deren Mitglieder.

Deshalb eifern die meisten Kirchen um Wachstum der Mitgliederzahlen, somit wird gepredigt was die Leute gerne hören und nicht was die Leute wirklich brauchen. Gottes Priorität ist, dass die Menschen seinen heiligen Charakter verstehen. Die Menschen mögen nicht erkennen dass sie dies brauchen, aber es gibt nichts was sie mehr brauchen als die wahre Erkenntnis WER Gott wirklich ist.

Wo sollen wir uns denn hinwenden wenn alles um uns zusammenbricht, Verlust einer Beziehung oder des Partners, Krankheit, Geldmangel, Arbeitslosigkeit, Obdachlosigkeit, Opfer von Gewalt und Ungerechtigkeit, Hinwendungsverlust? Wo bleiben da all die Facebook Freunde, wer kommt zu Hilfe, wer gibt uns Mut und Zuversicht mehr als verbale Oberflächlichkeiten? Wer ist dann da wenn wir in Not sind, “der dir alle deine Sünden vergibt und heilet alle deine Gebrechen, der dein Leben vom Verderben erlöst, der dich krönt mit Gnade und Barmherzigkeit, der deinen Mund fröhlich macht, und du wieder jung wirst wie ein Adler“? Psalm 103

Wenn wir Gott nicht vertrauen, so ist das weil wir unsere eigene korrupte Mentaliät auf Ihn übertragen, aber Gott hat keine dieser korrupten Qualitäten. Wir dürfen Ihm unser Leben anvertrauen: “Der Gerechte wird seines Glaubens leben” Römer 1:17 Martin Luther’s Bedenken sind nun nach einem halben Jahrtausend aktueller denn je, man braucht nur den Fernseher einzuschalten oder eine Zeitung zu öffnen um sich unmittelbar gewahr zu werden, dass die gesamte Programmierung auf “Konformität mit dieser Welt“ ausgerichtet ist – also gleichfalls die Abkehr von „der Erneuerung unserer Sinne, auf dass wir prüfen mögen, welches da sei der gute, wohlgefällige und vollkommene Gotteswille“ Römer 12:2.

So finden wir denn Wörter wie Gott oder Jesus oder Bibel entweder gar nicht, oder dann in einem negativen oder lächerlichem Kontext. Die Medien sind heute darauf fokussiert, abzulenken, den Gedanken an die Wahrheitssuche nicht mal erst aufkommen zu lassen. Dies beschränkt sich keineswegs auf theistischen Inhalt, sondern auf alle Nachrichten die das Konsumverhalten negativ beeinflussen könnten, insbesondere Alles was auf Endzeitliches Geschehen hinweist wird minimiert oder gar eliminiert.

So wird denn Unrecht zu Recht, Recht zu Unrecht, Kriminelle zu Helden, das Unnormale zum Normalen und Unmoral zu Moral und verehrt wird das Geschaffene und nicht der Schöpfer – genau wie von Apostel Paulus prophezeit: „voll alles Ungerechten, Hurerei, Schalkheit, Geizes, Bosheit, voll Neides, Mordes, Haders, List, giftig, Ohrenbläser, Verleumder, Gottesverächter, Frevler, hoffärtig, ruhmredig, Schädliche, den Eltern ungehorsam, Unvernünftige, Treulose, Lieblose, unversöhnlich, unbarmherzig. Sie wissen Gottes Gerechtigkeit, daß, die solches tun, des Todes würdig sind, und tun es nicht allein, sondern haben auch Gefallen an denen, die es tun“. Römer 1:29-32

Dann gibt es auch noch die „Wissenschaftler“ oder Gottesleugner, Atheisten und Agnostiker und Humanisten, welche mit tatkräftiger Unterstützung der Medien alles was Gut ist dem Menschen und seinen Wissenschaften zuschreiben, denn den Gott wollen sie ja nicht wahrhaben, obschon „was man von Gott weiß, ist ihnen offenbar; denn Gott hat es ihnen offenbart, damit daß Gottes unsichtbares Wesen, das ist seine ewige Kraft und Gottheit, wird ersehen, so man des wahrnimmt, an den Werken, nämlich an der Schöpfung der Welt; also daß sie keine Entschuldigung haben, dieweil sie wußten, daß ein Gott ist, und haben ihn nicht gepriesen als einen Gott noch ihm gedankt, sondern sind in ihrem Dichten eitel geworden, und ihr unverständiges Herz ist verfinstert.” Römer 1:19-21

Das heisst nichts anderes in unserem kontemporären Sprachgebrauch, dass wir die Existenz unseres Schöpfers in unserem DNA haben, jeder weiss dass eine dem Menschen übergeordnete Macht vorhanden ist, und dass alles was gemacht ist, durch dieselbe Macht gemacht ist Johannes 1:3

Die wohl grösste Herausforderung an uns in dieser Zeit ist nicht nur “stellet euch nicht dieser Welt gleich, sondern verändert euch durch die Erneuerung eures Sinnes, auf daß ihr prüfen möget, welches da sei der gute, wohlgefällige und vollkommene Gotteswille.“

Römer 12:2 – vielmehr sind wir ja gehalten unsere Talente und Eigenheiten dafür einzusetzen, dass möglichst viele Menschen erettet und erlöst werden können: „Hat jemand Weissagung, so sei sie dem Glauben gemäß. Hat jemand ein Amt, so warte er des Amts. Lehrt jemand, so warte er der Lehre. Ermahnt jemand, so warte er des Ermahnens. Gibt jemand, so gebe er einfältig. Regiert jemand, so sei er sorgfältig. Übt jemand Barmherzigkeit, so tue er's mit Lust.” Römer 12:7-8 Dies war schon immer wichtig, aber heute wissen wir dass wir in der Endzeit leben und Zeit bleibt nicht mehr viel.

                                             
“RADIKALER MUSLIMISCHER TERROR“


zurück zur Startseite
zurück zur Startseite